Zu den vielen außerschulischen Aktivitäten und Wettbewerben, welche das Henfling-Gymnasium anbietet, gehört der Bundeswettbewerb für Fremdsprachen. Im Fach Englisch konnten die Schüler der 9. und 10. Klassenstufen ihre Kenntnisse beweisen und erreichten hervorragende Ergebnisse.

Wie lief der Wettbewerb ab?

Zunächst mussten die Teilnehmer zuhause eine Kreativaufgabe bearbeiten. In einem selbstgedrehten Video sollte man ein nachhaltiges Produkt vorstellen. Hierbei spielten nicht nur Aussprache und Grammatik eine Rolle, sondern auch clevere Ideen und eine passende Umsetzung. Das Filmen machte viel Spaß, da es keine Einschränkungen gab und man seiner Kreativität freien Lauf lassen konnte.

Der zweite Teil war ein schriftlicher Test, bei dem landeskundliche Kenntnisse und Vokabeln abgefragt wurden. Außerdem musste ein Text verfasst werden. Dieser sollte ausführlich und anspruchsvoll wirken, jedoch trotzdem gut zu lesen sein. Obwohl dieser Part anstrengend war, gab es keinen Zeitdruck und eine Pause sowie einen guten Mix aus vielfältigen Aufgaben. So war auch der schriftliche Teil eine tolle Erfahrung.

Der Wettbewerb gestaltete sich also nicht wie eine gewöhnliche Leistungskontrolle, da er die Schüler auch mit Rätseln und Kreativaufgaben forderte. Alle Teilnehmer hatten großen Spaß daran, ein Video zu drehen sowie die vielfältigen fremdsprachigen Aufgaben zu lösen, sodass der Wettbewerb ein positives Erlebnis für jeden wurde.

Und was gab es zu gewinnen?

Außerdem erhielten die Bestplatzierten Urkunden, Gutscheine, Bücher- und Geldpreise, die unser Schulleiter, Herr Petschauer, überreichte.

Der größte Dank aber gilt Frau Büßer für die Organisation des Bundesfremdsprachenwettbewerbes am Henfling-Gymnasium, sowie den Englischlehrern, die uns eine Teilnahme daran ermöglichten. Unser Gymnasium ist eine der wenigen Schulen im Südthüringer Raum, die fremdsprachlich interessierten und talentierten Schülern die Möglichkeit geben, ihr Können mit anderen auf Landes- und Bundesebene zu messen.

Join in and win a great prize NEXT YEAR!

von Nils Frauenberger, Kl. 10/2

 

 

Schülerinnen und Schüler können am Henfling-Gymnasium

ab Klassenstufe 6 Spanisch oder Latein

ab Klassenstufe 9 zusätzlich Französisch lernen.

Henfling

 

Das Schuljahr 2020/2021 startet am Henfling-Gymnasium mit zahlreichen Veranstaltungen zum Gedenken an unseren Schulgründer Johann Ernst Henfling. Anlässlich seines 300. Todestages möchten wir uns sein Wirken und seine Errungenschaften in Erinnerung bringen.

Daher möchten wir alle ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Henfling-Gymnasiums Meiningen am Dienstag, 01.09.2020 von 14.00 bis 17.00 Uhr zu einer gemeinsamen Gedenkveranstaltung recht herzlich in unsere Schule einladen. Nach der Besichtigung der Ausstellung über unseren Schulgründer wollen wir in gemütlicher Runde den gemeinsamen Nachmittag ausklingen lassen.

Wir würden uns sehr freuen, zahlreiche bekannte Gesichter begrüßen zu dürfen. Bitte teilen Sie uns Ihre verbindliche Teilnahme bis zum 28.08.2020 mit. Dies ist möglich unter: 03693/84610 im Sekretariat oder unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Natürlich findet auch diese Veranstaltung unter Einhaltung des Hygienekonzeptes unserer Schule statt, deshalb ist eine Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich.